Der Schatz der Zwerge – Vorgeschichte

Hier die Inhaltliche Idee der Vorgeschichte

In der Vorgeschichte, die eigentlich nach der ersten Saga spielt, geht es darum, die glückliche physische Erdenzeit der Lebewesen auf der Erde zu verlängern. Dies gelingt durch die Bewusstwerdung der Menschen und durch segensreiche Verwaltungshirarchien und alternative Realitätsstrings die im „Come Down“ einen Zeitsprung zurück ermöglichen.

In der Story kommt der Zwerg „Kobur“ drin vor der ein Astrophysiker und Astrofotograf ist und durch Beobachtung der Sterne wichtige neue Erkenntnisse über die Erde und den Kosmos gewinnt und veröffentlicht.

Außerdem werden die „Anglis“ als Hüter der Realitäten und Zeiten auf der Erde erwähnt.
Die „Anglis“ sind zarte Wesen und scheuen die Öffentlichkeit. Sie haben viele Helfer und Beschützer und viele Befürworter und werden finanziert durch die Schätze welche die Zwerge verwalten.

Außerdem kommen die „Aliens“ drin vor, die als Helfer und Berater und Weltenlenker in der Zukunft entstehen und in der Vergangenheit inkarnieren um dort jeweils den besseren Weg zu finden für die Erde.

Es gibt auch 2021 beim Schatz der Zwerge Adventskalender mit der Vorgeschichte wieder 26 Türchen und zusätzlich das Intro, um jeden Tag vor- und während Weihnachten ein Türchen öffnen zu können. In dieser Vorgeschichte des Zwergen Epos ist der Sprechtext jeweils etwas kürzer als beim 1. teil der Saga, dafür gibt es aber bei jedem Türchen immer ein unterschiedliches schönes Flöten Intro und eine wundervolle Musik mit Hörnen, Posaunen, Streichern und Pauken und Percussion, welche die Geschichte musikalisch erzählen. Die Türchen sind alle zwischen 3-5 Minuten lang und auch für Kinder ab 6 Jahre geeignet. Es ist eine Fantasy Saga, die verschiedene Geschehnisse in der Weltgeschichte auf märchenhafte Weise mit einfachen Worten erklärt und musikalisch ausführt.
Die Noten zu den Musik-Stücken wird es noch vor Weihnachten im RalfChristophKaiser-Store als Download geben.

Diese Webseite ist wieder programmiert worden von Klas Rühling und die Titelgrafik mit der Illustration ist wieder von Andreas Back.
Beiden möchte ich an dieser Stelle danken für Ihren Support.

Außerdem möchte ich mich bedanken bei meiner Familie. Meine Frau hat mir immer mein kreatives Schaffen segensreich ermöglicht. Meine Kinder haben mir immer beigestanden und supportet und meine Eltern halfen mir immer im richtigen Moment den besseren Weg zu finden. Außerdem möchte ich noch danken einer Freundin, der ich immer sämtliche musikalischen Werke mit als erstes zeigen durfte und dabei immer meine bessere Motivation bei allem erlangen konnte. Danke auch an meinen Bruder, da er immer mit hilfreichen Gesprächen für mich da gewesen ist.
Außerdem möchte ich meinen Nachbarn danken, da ich mit eurer Hilfe immer wieder glücklich lebend und arbeitend bin.

Wenn Ihr Fragen oder Anregungen zu dieser Geschichte und der Musik habt, die Ihr gerne an den Autor Ralf Christoph Kaiser stellen wollt, dann schreibt mir bitte eine Mail an: info@kaiser-grafix.de

Jetzt wünsche ich uns allen eine gesegnete Vorweihnachtszeit und viel Freude mit diesem Hörgenuss hier.

Herzliche Grüße
Ralf Christoph Kaiser

 

P.S.: Wenn euch der Adventskalender gefallen hat, könnt ihr hier Teil 1 der Geschichte hören: www.derschatzderzwerge.de


Aktuell

Liebe Freunde vom Schatz der Zwerge dem musikalischen Adventskalender mit Fantasy Saga von Kaiser Musix und Ralf Christoph Kaiser,

auch in 2021 gibt es wieder sämtliche Türchen mit einer Geschichte und Musik dazu, wie gehabt, auch trotz Corona.
Wenn Ihr die Geschichte mögt und euch auch die Musik gefällt könnt Ihr in folgendem Online Store verschieden Pakete digital erwerben: ralfchristophkaiser.com